Kindergartencontainer

Perfekt für Kindergarten, Kindertagesstätte, Kinderhaus & Kinderkrippe.

Die Gesellschaft verändert sich. Der Bedarf an  Betreuungsplätzen für Vorschulkinder wächst.

Kindergarten-Aussen-1

Ihre Vorteile bei Containerland

Beratung

Projektplanung

Ausstattung

Technik

Montage & Logistik

Individuelle Möglichkeiten

Gefordert und teils auch gefördert von Öffentlichkeit und Politik ist oftmals ein kurzfristiger (Mehr-) Bedarf an Betreuungs- und Bildungsangeboten vorhanden.

Ob von der Gemeinde, Kirche, von einer Elterninitiative, einem Unternehmen (Betriebskindergarten) oder sonstigen öffentlichen und privaten Trägern projektiert: Eine mobile, variable Lösung aus Containermodulen ist eine kostengünstige, schnell zu realisierende Lösung von Gruppenräumen, die den einzelnen Anforderungen Rechnung trägt.

Merken

Es lassen sich Spielräume, Werkräume, Bastelräume, Schlafräume, Aufenthalts- und Küchenbereiche, Sanitärräume – auch mit kindgerechter Ausstattung – sowie Büro und Besprechungsräume problemlos realisieren. Auch kleinere Turn- bzw. Gymnastikräume sind machbar.

Ihr individueller Kindergartencontainer wartet

Kindergarten-Aussen-2

Jederzeit anpassbar

Aufzustellen auf dem Firmengelände, der „grünen“ Wiese, einem Grundstück in der Innenstadt.

Selbst als „Basisstation“ für einen Waldkindergarten ist ein Containermodul denkbar.

Jederzeit erweiterbar, um- und abbaubar. Anzupassen an kurzfristig wechselnden Bedarf (Geburtenrate, Mitarbeiterwechsel ...).

Der Kindergarten ist individuell aus Einzelmodulen – bestehend aus einem tragenden Stahlrahmen mit wärmegedämmten Wand-, Dach- und Bodenelementen – mit einer Grundfläche von je ca. 15m²
oder je ca. 18m² planbar.

Auch der Ausbau in eine 2. Ebene ist denkbar, unsere Module sind bis zu 3-fach stapelbar.

Standardausstattung: melaminharzbeschichtete Spanplatten an Wänden und Decke, PVC-Boden, Elektroheizkonvektoren, Aufbauleuchten.

Die witterungsbeständige Außenhaut ist aus verzinktem Trapezblech, das je nach Wunsch mit Holz, Holzwerkstoffplatten oder Aluminiumpaneelen verkleidet werden kann.

Thomas Serr

Thomas Serr
(Geschäftsführer)

Haben Sie Fragen zu Kindergartencontainern?

Sie möchten sich rund um das Thema Containerlösungen
informieren? Kontaktieren Sie uns gerne!

    Ihr Name (Pflichtfeld)

    Unternehmen / Firma

    Ihre E-Mail (Pflichtfeld)

    Ihre Telefonnummer

    Ihre Nachricht

    Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@containerland.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

    Häufig gestellte Fragen zu Kindergartencontainer:

    Wie kann die Fassade gestaltet werden?

    Bei Kaufanlagen haben Sie die Wahl zwischen Holzfassade wie z.B. Lärche-Rhombus, Kassettenfassade farbig lackiert oder einfach unterschiedliche Farbtöne für jedes Raummodul, was ein buntes, lebendiges Farbspiel geben kann. Bei den Holzfassaden und Kassettenfassaden erscheint das gesamte Gebäude als ein Bauwerk.

    Bei Mietanlagen ist in der Regel die Standardfassade in weißem Trapezblech sichtbar.
    Gerne beraten wir Sie auch telefonisch unter der direkten Nummer 07541/9539610

    Können die Container auch als Krippe oder als KiTa eingesetzt werden?

    Entsprechend Ihren Anforderungen planen wir die Anlage mit passenden Raumaufteilungen und Sanitäreinrichtungen sowie sonstigen Ausstattungen, ggf. auch barrierefrei.
    Hilfreich für ein schnelles Angebot ist für uns ein Grundriss oder nur eine Skizze mit den gewünschten Raumgrößen und dem geplanten Standort (bitte mit Postleitzahl).

    Wie lange ist die Nutzung?

    Anlagen zur Miete können bis 24 Monate genehmigt werden, auch ohne erhöhte Anforderungen an die EnEV (Energie-Einspar-Verordnung). Die Heizung erfolgt dann mit Elektroheizkörpern.
    Bei längeren Zeiträumen können - bei Kaufanlagen - die Anforderungen an erhöhte Wärmedämmwerte und Warmwasser-Heizung erfüllt werden. Voraussetzung ist allerdings der vorgeschriebene, regenerative Anteil bei der Erzeugung des Warmwassers.

    Welche Sicherheitstechnischen Anforderungen sind erfüllbar?

    Fingerklemmschutz an den Türen, Sicherheitsglas an Fenstern und Türen, Sicherheitssteckdosen und Armaturen mit Verbrühschutz sind möglich. Bei Kauflösungen werden diese Anforderungen auf Kundenwunsch eingeplant bei Mietlösungen müssen die Anforderungen z.T. nachgerüstet werden.
    Bei Bedarf werden Fluchttüren vorgesehen und je nach Anforderung auch die Flure auch in brandgeschützter Ausführung. Brand- oder Rauchmelder in verschiedenen Varianten runden das Programm ab.

    Welche Raumgrößen und Gebäudedimensionen sind möglich?

    Wir vergleichen die Raummodule oft mit LEGO-Bausteinen: die Module sind fast beliebig zusammenstellbar, für Gruppen- und Einzelräume , Sanitärräume, Flure und Büros sowie Lager.
    Das üblicher Raummaß; Länge 6 m, Breite 2,5 oder 3 m, lichte Höhe 2,5 m. Bei Kauf sind Sondermaße möglich z.B. Innenhöhe 2,8 m oder Sonderbreiten und Ausführungen die genau auf die verfügbare Aufstellfläche angepasst sind.

    Welchen Komfort können Raummodul-Kindergärten bieten?

    Hier sind (fast) keine Grenzen gesetzt – vorausgesetzt es geht um Kauf oder Mietkauf:

    • Sonderfassaden z.B. in Holz
    • bodentiefe Fenster mit Außenjalousien, Kunststoff oder Aluminium, auch farbig möglich,
    • Bodenbeläge in Objektqualität Linoleum oder Holz
    • Schallschutzdecken als abgehängte Decke oder auf Decke montierte Paneele
    • Innenwände in Gipskarton, mit Farbkonzept entsprechend der Nutzung des Raumes
    • hochwertige, kindgerechte und farblich abgestimmte Sanitäranlagen
    • Warmwasserheizungen und Klimaanlagen
    • barrierefreie Ausstattungen

       

    Wie schnell ist ein Kindergartencontainer lieferbar?

    Räume zur Miete sind über mehrere, regionale Depots lieferbar. In der Regel können Anlagen bis ca. 100 m² in ca. 10-14 Arbeitstagen geliefert und montiert werden, ab Bestellzeitpunkt. Bitte beachten Sie eine gewisse Vorlaufzeit für die Ausarbeitung eines Angebotes.

    Beim Kauf rechnen Sie mit einer Vorlaufzeit ab Bestellung und Freigabe der Werkszeichnung von mindestens 10 Wochen.

    Hilfreiche Angaben für eine Anfrage an uns sind:

    • Angaben zum Raumbedarf am besten mit einer Skizze
    • Zeitraum des voraussichtlichen Bedarfs d.h. Miete (bis 24 Monate ) oder Kauf bzw. Mietkauf
    • Wünsche zur Ausstattung
    • Standort mit PLZ

    Wie sind die Anforderungen an die Aufstellfläche der Kindergarten-Container?

    Zur Aufstellung wird ein tragfähiger Untergrund benötigt. Je nach geplantem Zeitraum und Größe der Anlage können z.B. auf einem befestigten Hof oder Parkplatz Fundamentplatten eingesetzt werden.
    Für größere Anlagen oder langfristige Lösungen empfehlen wir Streifenfundamente. Den Plan erhalten Sie von uns -ohne weitere Berechnung – nach Auftragserteilung. In bestimmten Fällen kann auch auf der „Wiese“ aufgestellt werden, dazu muss der Erdboden zur Seite geschafft werden und eine Schicht Kies und Sand aufgefüllt und verfestigt werden.
    Dann kann mit Fundamentplatten ein Punktfundament zur Aufstellung geschaffen werden.